Zuhause > Nachrichten > Einführung in das optische Design > Tägliche Wartungshinweise für .....

Nachrichten

Tägliche Wartungshinweise für Lasermarkierungsmaschine Zubehör


Die Lasermarkiermaschine steigt weiterhin mit der Zeit an, einige der Teile sind tragbare Teile, solche Teile müssen im Allgemeinen regelmäßig ersetzt werden, andernfalls funktioniert die gesamte Maschine nicht ordnungsgemäß. Zum Beispiel: Reflektierende Linse, die Linse verursacht bestimmte Beschädigungen, da die Verwendung von Zeiten zunimmt, sodass diese Linse regelmäßig ersetzt werden muss, andernfalls beeinflusst er die Verwendung der Markierungsmaschine.


Grüne Lasermarkierungsmaschine in China sind teuer und häufig verwendet. Der tägliche Aufmerksamkeit sollte auf die Wartung und Wartung von Lasermaschinenzubehör gezahlt werden, um die Lebensdauer der Ausrüstung zu erhöhen, Kosten zu sparen und höhere Vorteile zu erzeugen. Welchen Teilen des Bedarfs häufiger Wartung?



1. Wenn sich das Galvanometer der Lasermarkiermaschine nicht bewegt oder nicht in eine Richtung bewegt, müssen Sie überprüfen, ob das Galvanometer XY-Statusanzeiger normal ist, prüfen, ob die Galvanometer-Verdrahtung locker ist, ob die Stromversorgung der Galvanometer-Schalter-Stromversorgung ist normal und überprüfen Sie die Vibration der USB-Platine. Ob das Ausgangssignal des Spiegels normal ist.

2. Lüfterreinigung: Die langfristige Verwendung des Lüfters sammelt sich in dem Lüfter viel festen Staub, lässt den Lüfter viel Lärm herstellen, und es ist nicht förderlich, dass Auspuff und Deodorization nicht förderlich ist.

3. Die Feldlinse der Lasermarkiermaschine muss regelmäßig gereinigt werden, da es draußen liegt, und wenn Sie beim Markieren Staub geben. Wenn die Linse lange Zeit nicht gereinigt wird, besteht eine Staubschicht auf der Linse, und es beeinflusst die Lichtqualität der Lasermarkiermaschine. Es kann das Objektiv brennen.

4. Unterschiedliche Marken von Laserkühler sind unterschiedlich. Wenn die Laserkühleralarme, kann die Lasermarkiermaschine nicht verwendet werden, da die Laserstromversorgung nicht in der Alarmsituation gestartet werden kann. Die Laserkühleralarme sind hauptsächlich Durchflussalarme und Kompressoren. Hoher Druckalarm, wenn ein Alarm vorhanden ist, sollten wir zunächst prüfen, ob der Kühler der Lasermarkiermaschine Wasserdruck aufweist, hauptsächlich zu prüfen, ob der Wasserdruck des Kühlers normal ist, wenn es keinen Strömung gibt, dann die Wasserpumpe von Der Kühler kann gebrochen sein oder der Druck ist nicht ausreichend, und umgekehrt das heißt, der Strömungsschalter des Kühlers ist beschädigt. Wir werden mit dem Fehlern gemäß der tatsächlichen Situation reparieren und umgehen.
Es kann gelöst werden, indem es ein kleines Zubehör, wie beispielsweise Temperaturdetektor, Strömungsschalter, das Hinzufügen von Kältemittel, Reinigungsstaub, Ersetzen von Wasserpumpen, Ersetzen von Chiller-Bedienfeld usw. ersetzt. Wenn die obigen Wartungskosten die Hälfte des Preises eines neuen Kühlers übersteigt, China Lasermarkierungsmaschine Fabrik Es wird empfohlen, einen sichereren Kühler zu ersetzen.



5. Prüfen Sie, ob jedes Mal, wenn Sie die Maschine einschalten, in den Wasserstrafengelenken Anzeichen von Lockerness in den Wasserstraßen gibt, und ob es Wasserleckage gibt. Wenn Wasserleckage vorhanden ist, drücken Sie schnell den Not-Halt-Schalter, um es zu reparieren.

Bei Verwendung der Lasermarkiermaschine muss nicht nur strikt den Anweisungen zur Verwendung folgen, sondern auch die obigen Punkte, sondern auch die obigen Punkte, um vor und nach dem Gebrauch häufiger Wartung zu erhalten, um die normale Verwendung der Lasermarkierungsmaschine sicherzustellen und die Lebensdauer der Lebensdauer zu verlängern.