Zuhause > Nachrichten > Einführung in das optische Design > Haben Sie die richtige Düse zu.....

Nachrichten

Haben Sie die richtige Düse zum Laserschneiden gewählt?


Mit der Verbreitung der Laserschneidtechnologie im Bereich der industriellen Fertigung hat die Qualität des Laserschneidens die Produktivität und die Vorteile der meisten Kunden von Geräteanwendungen zunehmend stark beeinflusst. Daher hat das Streben nach höherer Schnittqualität bei vielen Kunden von Geräteanwendungen immer mehr Aufmerksamkeit erregt.

Beim Laserschneidprozess sind die Faktoren, die die Schnittqualität und -leistung beeinflussen, die Laserstrahlqualität, die Laserleistung, die Schnittgeschwindigkeit, die Werkstückdicke, der Materialtyp usw. Darüber hinaus sind auch das Design der Schneidkopfdüse, die Luftströmungssteuerung usw. wichtige Einflussfaktoren.



Lieferanten von Laserschneiddüsen



Die Düse des Schneidkopfes ist am vorderen Ende des Bearbeitungskopfs installiert, wodurch das Hilfsgas gesteuert und die Fokussierlinse geschützt werden kann. Während des Schneidvorgangs werden das Werkstück und die Düse in einem stabilen Abstand gehalten, um zu verhindern, dass Spritzer während des Schneidens zurückprallen.

Düsentyp:
Im Allgemeinen werden Laserschneiddüsen in Einzel- und Doppelschichten unterteilt. Einschichtige Düsen werden zum Schmelzen und Schneiden verwendet, dh Stickstoff wird als Hilfsgas verwendet, üblicherweise zum Schneiden von Edelstahl, Aluminiumlegierung, Messing usw.; Doppelschichtdüsen werden im Allgemeinen zum Oxidationsschneiden verwendet, dh zur Verwendung von Sauerstoff wird als Hilfsgas verwendet, das üblicherweise zum Schneiden von Kohlenstoffstahl verwendet wird.




Laserschneiddüsenfabrik


Auswahl der Düsengröße:

Der Durchmesser der Düse bestimmt die Form des in den Einschnitt eintretenden Gasstroms, den Gasdiffusionsbereich und die Gasströmungsrate, was die Entfernung der Schmelze und die Stabilität des Schneidens beeinflusst. Der in den Einschnitt eintretende Luftstrom ist groß, die Geschwindigkeit ist schnell und die Position des Werkstücks im Luftstrom ist angemessen, je stärker die Sprühfähigkeit ist, um das geschmolzene Material zu entfernen.

Der Benutzer wählt die Düsengröße entsprechend der verwendeten Laserleistung und der Dicke des zu schneidenden Blechs. Je dicker das Blech ist, desto größer sollte theoretisch die Düse sein, desto größer ist der Proportionalventil-Einstelldruck, desto größer der Durchfluss und der Druck kann sichergestellt werden, um einen normalen Querschnittseffekt zu erzielen.




Hersteller von Faserlaserschneiddüsen China Carmanhaas Wir bieten Laserkeramik für Faserschneidköpfe für die folgenden Düsentypen an
Tippe A:
28 mm (OEM Precitec P0571-1051-00001)
Außendurchmesser: 28 / 24,5 mm Dicke: 12 mm
Typ B:
28 mm (OEM Precitec P0571-260-00001)
Außendurchmesser: 28 / 24,5 mm Dicke: 12 mm
Typ C:
32 mm (OEM Raytools BT240 / BM109)
Außendurchmesser: 32 / 28,5 mm Dicke: 12 mm

Produktmerkmale:
Importierte Keramik, wirksame Isolierung, lange Lebensdauer
Hochwertige Speziallegierung, gute Leitfähigkeit, hohe Empfindlichkeit
Glatte Linien, hohe Isolierung