Zuhause > Nachrichten > Einführung in das optische Design > So stellen Sie die Parameter d.....

Nachrichten

So stellen Sie die Parameter der Laserbeschriftungsmaschine ein


Es gibt immer mehr Bereiche von Laserbeschriftungsmaschinen. Die Laserbeschriftungsmaschine ist bei Menschen wegen ihrer Größe und hohen Effizienz beliebt. Die Laserbeschriftungsmaschine hat einen hohen Automatisierungsgrad. Solange wir die Parameter anpassen, kann er selbständig arbeiten.

So stellen Sie die Frequenz- und Geschwindigkeitsparameter von ein Faserlaser-Markierungsmaschine


1. Markierungsfrequenz Die Anzahl der Impulse pro Zeiteinheit wird als Markierungsfrequenz der Faserlasermarkierungsmaschine bezeichnet. Das ist leicht zu verstehen. Wenn die Markierungsfrequenz hoch ist, sind die Laserpunkte dicht, und wenn die Markierungsfrequenz niedrig ist, sind die Laserpunkte lose.

Obwohl es mit bloßem Auge nicht zu spüren ist, wenn wir die markierte Stelle unter ein Elektronenmikroskop stellen, können wir nach der Vergrößerung sehen, dass es tatsächlich aus vielen Punkten in den Augen einer durchgehenden geraden Linie besteht. Je höher die Markierungsfrequenz ist, desto dichter sind die Laserpunkte und desto glatter ist die Markierung.




Laser Marking Maschine Preis China


2. Die Markierungsgeschwindigkeit bezieht sich hier auf die Bewegungsgeschwindigkeit des Lasers. Diese Geschwindigkeit bezieht sich auf die Geschwindigkeit, die in den Parametern eingestellt werden kann, nicht auf die Gesamtgeschwindigkeit beim Markieren eines Produkts.

Denn die Gesamtmarkierungsgeschwindigkeit wird nicht nur durch Geschwindigkeitsparameter angepasst, sondern auch durch Faktoren wie Markiertiefe und Markierungsbereich beeinflusst. Die Funktion des Parameters der Markierungsgeschwindigkeit besteht darin, dass unter den Bedingungen konstanter anderer Bedingungen die Markierungsgeschwindigkeit umso schneller ist, je schneller die Geschwindigkeit ist.




grüne Laserbeschriftungsmaschine in China


So stellen Sie die Parameter der Markierungsmaschine ein

1. Galvanometer 1 und Galvanometer 2 repräsentieren jeweils zwei Achsen, X-Achse und Y-Achse, dh horizontal und vertikal

2. Die Zielgröße ist die Größe, die Sie für die Markierung festgelegt haben, und die tatsächliche Größe ist die tatsächliche Größe, die durch Ihre Markierung gemessen wird

3. Messen Sie die tatsächliche Größe, geben Sie das Ergebnis ein und stellen Sie die Größe ein.