Zuhause > Nachrichten > Einführung in das optische Design > Auswahlschritte für Laserschne.....

Nachrichten

Auswahlschritte für Laserschneidmaschinenlinsen



Es gibt viele Arten von Verschleißteilen der Laserschneidmaschine. Heute werde ich die Schutzlinse in der Laserschneidmaschine vorstellen.

Wie der Name schon sagt, wird die Schutzlinse verwendet, um zu verhindern, dass Staub und Schlackenspritzer die Fokussierlinse beschädigen. Zusätzlich zur Verwendung in Laserschneidmaschinen ist es auch in anderen Lasergeräten erforderlich, einschließlich Laserbeschriftung, Laserschweißen und Lasergravur usw.




CO2 F Theta Linsenlieferant



Drei Schritte zur Auswahl der Schutzlinse der Laserschneidmaschine:

1Die Abmessungen stimmen überein, dies ist leicht zu verstehen

2Material, je nach unterschiedlicher Laserleistung, unter Berücksichtigung der Nutzungskosten, können Sie K9, Quarz, im eigentlichen Bewerbungsprozess professionell wählen Lieferant von Fokussierlinsen Teilen Sie diese beiden Materialtypen in mehrere Qualitäten ein, und die Kunden können die entsprechenden Spezifikationen entsprechend den tatsächlichen Anforderungen auswählen

3 Beschichtung, Laser-Antireflexbeschichtung, je nach Verwendungsumgebung unterschiedliche technische Beschichtungsparameter verwenden

Obwohl die Schutzlinse der Laserschneidmaschine ein gefährdeter Teil ist, kann die Schutzlinse regelmäßig gereinigt werden, um den Zweck der Wiederverwendung zu erreichen, um ihre Nutzungsrate zu verbessern und die Produktionskosten zu senken. Die folgenden drei Reinigungsschritte sind zusammengefasst:
schützen
Das Material der Schutzlinse ist ZnSe (Arsen-Zink), das spröde ist und Angst vor Stürzen hat. Achten Sie beim Zerlegen darauf: Wenden Sie nicht zu viel Kraft an und können Sie nicht mit harten Gegenständen kollidieren. Auf der Oberfläche befindet sich ein Antireflexionsfilm, der Angst vor Verschmutzung, Feuchtigkeit, Öligkeit und Kratzern hat. Daher ist es erforderlich, während der Arbeit trockene und entfettende Luft bereitzustellen. Fassen Sie die Laserschneidmaschine nicht direkt an, um die Linse der Linse vor Hautöl zu schützen. Dadurch wird die Linsenoberfläche dauerhaft beschädigt. Im Gegenteil, Sie können Handschuhe und das spezielle Set für den Betrieb tragen. Bei kleineren Objektiven ist es bequemer, optische Pinzetten oder Vakuumpinzetten zu verwenden. Unabhängig davon, mit welcher Methode die Schutzlinse der Laserschneidmaschine geklemmt wird, kann sie nur entlang der nicht optischen Oberfläche wie der mattierten Kante der Spiegelplakette geklemmt werden.




ITO-Schneidlinse Preis China




Prüfen
Im Allgemeinen muss der Zustand der Laserschneidmaschine überprüft werden, um die Linse vor dem Gebrauch sowie vor und nach der Reinigung zu schützen. Da die meisten Verunreinigungen und Oberflächenfehler relativ klein sind, müssen wir bei der Inspektion von Linsen häufig Vergrößerungsgeräte verwenden. Zusätzlich zu Vergrößerungsgeräten müssen wir manchmal auch die optische Oberfläche mit einem relativ hellen Licht beleuchten, um die Spiegelreflexionsintensität von Oberflächenverunreinigungen und -defekten zu verbessern, damit Verunreinigungen und Defekte leichter gefunden werden können.
reinigen
Bei der Reinigung einer Laserschneidmaschine zum Schutz der Linsen werden häufig saubere Tücher und optische Lösungsmittel verwendet, um Schäden durch andere Verunreinigungen zu vermeiden. Das Wischpapier muss mit einem geeigneten Lösungsmittel angefeuchtet und niemals trocken verwendet werden. In Anbetracht der Weichheit sind die verwendbaren Tücher Webril-Tücher aus reiner Baumwolle oder Applikatoren wie Wattebäusche, Linsengewebe und Wattestäbchen.