Zuhause > Nachrichten > Einführung in das optische Design > Laserschneidmaschinenteile - d.....

Nachrichten

Laserschneidmaschinenteile - die Rolle der Düse?


Der Schneidkopf der Laserschneidemaschine umfasst hauptsächlich den Hohlraum, den Fokussierlinsenhalter, der Fokussierlinse, den kapazitiven Sensor, der Hilfsgasdüse und anderer Teile. Mit der Beschleunigung des Industrialisierungsprozesses, der Entwicklung und der breiten Anwendung der Laserschneidtechnologie ist die Position der Düse in der Laserschneidemaschine zweifellos sehr wichtig, da die Verwendung der Düse einen großen Einfluss auf den Laserstrahl hat. (China Faser-Laser-Schneidedüsenlieferant)



Was ist also die Funktion der Düse, einer der Teile der Laserschneidmaschine?

Das erste ist, das kapazitive Signal zu sammeln und ihn durch den Keramikring an den Signalprozessor zu übertragen. Der Signalprozessor sendet ein Signal an die Maschinensteuerungszentrale. Die Maschinensteuerungszentrale gibt Feedback gemäß dem Signal und stellt die Position des Laserkopfes in vertikaler Richtung ein, um den Abstand zwischen dem Laserkopf und dem Werkstück während des Schneidvorgangs zu verfolgen;

Die zweite Funktion ist es, seine innere Form zu verwenden, um Gas durch das zu schneidende Werkstück zu führen und einen hohen Druck in der Nähe des Düsenauslasses zu erzeugen. Je kleiner das Düsenauslassloch, desto höher ist der Druck erzeugt. Bei oxidativem Schneiden läuft Hochdrucksauerstoff durch die Düse durch, und ein Teil der Arbeitsfläche wird durch das gleiche Schneidelement oxidiert, um Wärme zum Beschleunigen des Schneidens bereitzustellen; Der andere Teil strömt mit hoher Geschwindigkeit durch die Schneidfläche, die die Schlacke wegnehmen und eine richtige Form auf der Schneidfläche aufrechterhalten. Der Druck sorgt für ein glattes Schneiden.

Die dritte Funktion besteht darin, die interne Linse des Laserkopfes zu schützen. Im Laserschneidprozess, insbesondere beim Stanzen von Löchern, wird die Schlacke oft gesputtert. Das von der Laserkopfdüse geblasene Hochdruckgas kann die meisten der gesputterten Materialien blockieren und das Objektiv vor Beschädigungen schützen.



Die Laserkopfdüse ist ein üblicherweise verwendeter Verbrauchteil auf Laserschneidmaschinen, nimmt eine einfache Struktur an, dh ein sich verjüngendes Loch mit einem kleinen runden Loch am Ende. In der Regel entwerfen Sie mit Experiment und Fehlermethode. Da die Düse im Allgemeinen aus rotem Kupfer hergestellt ist, ist es klein und hat anfällige Teile, die häufig ersetzt werden müssen.

Carmanhaas ist Hersteller in Laseroptiken und optisches System kann Ihnen mehr Laserschneidzubehör (Laser Ersatzteile China Hersteller), einschließlich Fokussierungslinsenhalter, Fokussierlinse, Düse und andere Teile, für weitere Einzelheiten, um weitere Informationen zu uns in Kontakt zu treten.