Zuhause > Nachrichten > Einführung in das optische Design > Personalisierte metallische 3D.....

Nachrichten

Personalisierte metallische 3D-Druckpersonalisierte medizinische Geräte


Derzeit ist die Anwendung der personalisierten Herstellung der Metallzusatzfertigung in medizinischen Geräten äußerst prominent.

Zum einen wird es verwendet, um Implantate / Prothesen mit individuellen Anforderungen oder komplexen Strukturen zu drucken, die das Prinzip der Bionics nachahmen. Diese Implantate werden durch 3D-Drucktechnologie genau gesteuert, um die synchrone Rekonstruktion der äußeren Kontur und der inneren Struktur effektiv zu realisieren, um die hohe Anpassung der lokalen Anatomie des Patienten zu erfüllen. Unter ihnen ist das biokompatible Titanlegierungsmaterial ein wichtiges Verarbeitungsmaterial, gedruckte poröse Strukturimplantate, können besser in das menschliche Gewebe integriert werden.




3D-Druckmetall Großhändler China


Andererseits kann die Metallzusatz-Fertigungstechnologie auch verwendet werden, um die für die Implantatchirurgie für die Patienten erforderlichen Präzisionskomponenten anzupassen. Zum Beispiel hat die Technische Universität Südchina erfolgreich eine personalisierte Unterstützung für chirurgische Operationen mit laser selektiver Melting-Technologie (SLM) -Luide entwickelt.



3D-Druckmetall auf Verkaufsfabrik


3D-Druck eignet sich sehr gut für personalisierte kundenspezifische Produktion und kleine Chargenproduktion

Die personalisierte und kleine Batch-Produktion ist zum aktuellen Entwicklungstrend der Fertigungsindustrie geworden. Der Drucken von Metall 3D wird die technische Verbindung der technischen Verbindung der Formfertigung entfernt. Parameter können jederzeit eingestellt werden, und kleine Chargen oder sogar einstückige Produkte können mit niedrigeren Kosten und kürzeren Zyklus verarbeitet werden. produzieren. Neben der medizinischen Gerätebranche hat es auch ein großes Anwendungspotenzial in anderen Branchen.