Zuhause > Nachrichten > Einführung in das optische Design > Vorsichtsmaßnahmen für das Las.....

Nachrichten

Vorsichtsmaßnahmen für das Laserschweißen von Aluminiumlegierung


Die Laserschweißmaschine hat die Eigenschaften der hohen Energiedichte und der schnellen Schweißgeschwindigkeit. Es ist eine große Waffe zum Schweißen von Aluminium und seiner Legierungsmaterialien. Für Produkte von Aluminium- und Aluminiumlegierungen oder Zubehör, das fest und wunderschön verschweißt werden kann, ist eine Aluminiumlegierungslaserschweißmaschine erforderlich. Obwohl der Laserschweißwirkung besser ist, weisen Aluminium- und Aluminiumlegierungen die Eigenschaften des hohen Reflexionsvermögens und der geringen Anziehungsrate auf. Es gibt noch technische Schwierigkeiten beim Schweißen. Daher sollten einige Punkte auf die Verwendung von Laserschweißen beachtet werden:



Laserschweißmaschine 800W / 1000W Lieferant


Bei der Laserschweiß-Aluminiumlegierung gibt es auf der Oberfläche der Aluminiumlegierung eine Lichtreflexion, da die Aluminiumlegierung ein Nichteisenmetall ist, sondern die Eigenschaften des hohen Reflexionsvermögens und der geringen Absorptionsrate für den Laser aufweist. Daher ist es vor dem Schweißen der Aluminiumlegierung erforderlich, die Oberfläche der Aluminiumlegierung zu reinigen, um die Ölflecken auf der Oberfläche zu entfernen. Gleichzeitig ist es notwendig, Sicherheitsbedrohungen wie die durch Oxidation verursachte Explosion während des Schweißens verursacht und den Oxidfilm auf der Metalloberfläche gründlich zu reinigen und zu entfernen.

2. Weil Aluminiumlegierung aktiv und leicht oxidiert ist, sind eine große Menge Staub und Feuchtigkeit leicht an der Oberfläche einzuhalten. Wenn wir während des Schweißvorgangs nicht vollständig aufbereitet werden, mit dem schnellen Laserschweißen, mit dem an der Oberfläche befestigten Dinge, die an der Oberfläche befestigt sind, bleiben leicht auf der Oberfläche der Aluminiumlegierung, was beeinflusst die Qualitäts- und Schweißwirkung der Aluminiumlegierung.

3. Metalle haben Wärmeleitfähigkeit, sodass auch Aluminiumlegierungen eine starke Wärmeleitfähigkeit aufweisen. Wenn das Laserschweißen verwendet wird, ist es leicht, den Laser leicht zu reflektieren oder die Wärme des Lasers schnell zu übertragen, was schließlich zum Versagen des Aluminiumlegierungsschweißens führt. Wenn daher die Aluminiumlegierung der Laserschweißen von Laserschweißen notwendig ist, ist es notwendig, die Leistungsdichte des Lasers streng darauf zu achten und schnell zu erhöhen, um zu verhindern, dass es nicht reflektiert oder übertragen wird, und streben, eine Aluminiumlegierung mit hoher Dichte innerhalb einer begrenzten Zeit zu schweißen. Auf diese Weise können Probleme wie Reflexionsvermögen vermieden werden.




Tragbare Laserschweißmaschine Lieferant


Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung von Laserschweißgerät

1. Wenn Sie den Laserschweißgerät betreiben, müssen Sie bei einem Notfall (Wasserleckage, abnormaler Ton aus dem Laser usw.) auftreten, müssen Sie den Notanschlag sofort drücken und schnell die Stromversorgung abschneiden.
2. Der externe zirkulierende Wasserschalter des Laserschweißens muss vor dem Betrieb eingeschaltet sein.
3. Da das Lasersystem das Wasserkühlungsverfahren annimmt und die Laserstromversorgung ein Luftkühlungsverfahren annimmt, wenn das Kühlsystem ausfällt, ist es strengstens verboten, mit der Arbeit zu beginnen.
4. Zerlegen Sie keine Teile der Maschine an WILL, nicht schweißen, wenn die Sicherheitstür der Maschine geöffnet wird, und streng verbieten, direkt am Laser auszusehen oder den Laser, während der Laser arbeitet, und verwenden Sie Ihre Augen Stellen Sie sich dem Laserschweißkopf auf, um Augenverletzungen zu vermeiden.
5. Legen Sie nicht brennbare und explosive Materialien auf den Laserlichtpfad oder den Ort, an dem der Laserstrahl bestrahlt werden kann, um Feuer und Explosion zu vermeiden.
6. Wenn die Maschine arbeitet, befindet sich die Schaltung in einem Zustand mit hoher Spannung und hoher Strom. Es ist strengstens verboten, die Schaltungskomponenten in der Maschine während der Arbeit zu berühren.
7. Es ist verboten, die Maschine durch ungeübte Personal zu betreiben.