Zuhause > Nachrichten > Einführung in das optische Design > Auswahl des Scanlinsen-Typs de.....

Nachrichten

Auswahl des Scanlinsen-Typs der Laserbeschriftungsmaschine


F-Theta-Abtastobjektiv (auch bekannt als: Linse, Linse, Feldlinse, Objektivlinse usw.) ist eine Art Fokus-Ebenheitselement, mit dem die Pixelhöhe und der Scanwinkel einer bestimmten Beziehung und dem Scanwinkel eine bestimmte lineare Beziehung entsprechen. Die Formel lautet: y = F-Theta * θ (θ ist der Ablenkwinkel des Galvanometers).


Seine Hauptmerkmale sind:

(1) Die Abbildung liegt innerhalb eines bestimmten Ebenenbereichs, die Pixel sind konsistent und nicht deformiert, und die Pixeldifferenz ist gering.
(2) Ebenenmarkierung innerhalb eines bestimmten Bereichs, entsprechend der Abtastgeschwindigkeit des Galvanometers innerhalb einer bestimmten Geschwindigkeit

Herkömmliche Lasermarkiermaschine (Lasergravurmaschine, Laserkodiermaschine, Lasergravurmaschine usw.) Auswahl, Linsenauswahl hat bestimmte Regeln.

Je nach Lasertyp basiert dies auf der ausgewählten Laserwellenlänge:

1. 1064 nm Wellenlängenlinse;;
2. Linse mit 532 nm grüner Wellenlänge (Linse mit 450 nm blauer Wellenlänge wird üblicherweise nicht verwendet);
3. Linse mit 355 nm ultravioletter Wellenlänge (Linse mit 266 nm tiefer ultravioletter Wellenlänge wird üblicherweise nicht verwendet); 

Die obigen drei Typen sind herkömmliche Festkörperlaserlinsen; 




4. 10,2 μm Wellenlänge CO2-Linse;
5. CO2-Linse mit einer Wellenlänge von 10,2 um;
6. CO2-Linse mit 9,3 μm Wellenlänge; 

Die obigen drei Typen sind herkömmliche Gaslaserlinsen;

Wählen Sie ein Objektiv entsprechend der Anzahl der Objektive:

1. Herkömmliche CO2-Laser wählen im Allgemeinen eine einzelne Linsengruppe (das Hauptmaterial des Beschichtungsprozesses auf der Linse ist Zinkselenid und das Material ist sehr teuer). Nur spezielle Verfahren wählen Doppellinsengruppen und Dreifachlinsengruppen.
2. Herkömmliche Festkörperlaser wählen im Allgemeinen Doppellinsengruppen (einfaches Beschichtungsverfahren, herkömmlicher Preis), und diejenigen mit speziellen Verfahren wählen drei Linsengruppen.

Auswahl des Markierungsformats:

Viele Kunden denken immer subjektiv, je größer das Scanformat des Scanobjektivs ist, desto besser, aber das ist nicht der Fall.
Der Hauptgrund ist, dass je größer der Markierungsbereich, je länger die Brennweite, desto größer der Fokussierungspunkt, desto größer die Verzerrung, der Laserspot nicht empfindlich genug ist und die Laser-Einzelpunkt-Leistungsenergiedichte auch kleiner ist. Produkte sind nicht gekennzeichnet oder haben keine Tiefe, können jedoch die Anforderungen für die Verwendung nicht erfüllen.



Um das wichtigste zu wählen, das zu Ihnen passt, müssen Sie daher keine größere Auswahl an Scanobjektiven auswählen, wodurch sich Ihre eigenen Kosten erhöhen.
Eine F-Theta-Abtastlinse, auch bekannt als Linse, Linse, Feldlinse, Objektivlinse usw., spielt hauptsächlich eine fokussierende Rolle in Laserbeschriftungsmaschine, Laserkodiermaschine, Lasergravurmaschine, Lasergravurmaschine und andere Geräte.