Zuhause > Nachrichten > Einführung in das optische Design > Der Lasermarkierer ist nicht m.....

Nachrichten

Der Lasermarkierer ist nicht mehr monoton

  Laserbeschriftung Technologie, um die heimischen Unternehmen zu führen, um die Laserbearbeitung Industrie, vor allem Faserlaser in Lasergeräten weit verbreitet, die Laserbeschriftung Industrie hat den Markt "Spitze" erreicht, aber die Laserbeschriftungsanwendung seit vielen Jahren sehen wir die gemeinsamen Laser Markierungsmuster sind schwarz und weiß grau.

  Beim aktuellen Laserbeschriftungsverfahren kann nur ein Teil des Faserlasers im Edelstahl oberhalb der Farbmarkierung verwendet werden.

  Wollen Sie einen solchen visuellen Effekt markieren, können Sie neben Tintenstrahl und Farbe auch die Pulsweite und Frequenz unabhängig voneinander einstellen Laser- - MOPA-Faserlaser-Technologie.
  Wenn der Laser mit einem rostfreien Stahl markiert ist, kann die Farbänderung der Oberflächenschicht des Materials geändert werden, indem der Laserstrahl eingestellt wird, um einen dekorativen Effekt von verschiedenen Farben zu erhalten.
Der Vorteil ist, dass seine Pulsbreite und Frequenz unabhängig voneinander einstellbar sind, einer von ihnen passt sich nicht den anderen Laserparametern an, was die gütegeschaltete Struktur des Lasers nicht hat. Und das an der Edelstahl-Farbmarkierung mit unbegrenzten Möglichkeiten. In der eigentlichen Markierungsoperation, Pulsbreite, Frequenz, Leistung, Geschwindigkeit, füllen Sie den Weg, füllen Sie die Tonhöhe, Verzögerungsparameter und so weiter diese Faktoren beeinflussen den Farbeffekt.
  Aber weil die Technik nicht sehr ausgereift ist oder durch viele Einschränkungen, ist das auch in Bezug auf den Preis so, dass die meisten Hersteller nicht akzeptieren können. Weil eine Farblaserbeschriftungsanlage mehrere Laserbeschriftungsmaschinen kaufen kann.
  Neue Technologie der Laserfarbmarkierung
  Vor kurzem hat Deutschland ein Laminat aus Laminaten entwickelt, das ein äußeres Laminat und ein inneres Laminat umfasst, wobei das äußere Laminat einen transparenten polymeren Träger auf einer Seite des Trägers umfasst. Die maximale Absorption der Fläche des Infrarotfarbstoff-Farblaserlasers Markierte Schicht, dieses Laminat ist fast für alle gängigen Markierungsmaterialien verfügbar, dieser technische Vorteil unterscheidet sich vom Markt des gewöhnlichen Laserpapiers.
  Japan hat auch eine Zusammensetzung, die zur Laserfarbmarkierung verwendet werden kann, und ein Herstellungsverfahren dafür. Die Zusammensetzung umfasst: 100 Gewichtsteile des Polymers; der Gehalt des Lasermarkierungspulvers beträgt 0,05622 Gewichtsteile; der Gehalt der Temperaturerfassungssubstanz beträgt 0,16210 Gewichtsteile. Das Verfahren umfasst die folgenden Schritte: Schmelzmischen der Komponenten des Polymers, des Lasermarkierungspulvers und der Temperatursensorsubstanz gemäß dem Zusammensetzungsverhältnis. Die Erfindung kann die ursprüngliche Materialstruktur reduzieren oder eine neue Substanz erzeugen, indem das temperaturempfindliche Material zugegeben wird und die bei dem Lasermarkierungsverfahren erzeugte Wärme genutzt wird, um das thermische Sensibilisierungsmaterial bei einer bestimmten Temperatur einer thermischen Zersetzung und Oxidationsreaktion zu unterziehen. Zeit produzieren eine neue Farbe, diese Farbänderung ist unidirektional, irreversibel, nach dem Abkühlen können die Primärfarben nicht wiederherstellen, die auf dem Produkt einer dauerhaften dauerhaften Markierung gebildet werden können.
  Shenzhen Fibo Laser studiert die Laser-Farbmarkierung Prozess, ich glaube, die Zukunft der Laser-Farbmarkierungen wird komplexer und vielfältiger sein, exquisite dekorative Wirkung wird geben Lasermarkierung einen breiteren Anwendungsraum, eine Laserbearbeitung Anwendungen haben einen großen Trend.