Zuhause > Nachrichten > Einführung in das optische Design > Ultraschnelle Laseranwendung i.....

Nachrichten

Ultraschnelle Laseranwendung im Glasschneiden


Glasmaterialien wurden in Mobiltelefonen mit vielen Vorteilen, wie z. B. veränderbaren Formen, guten Schlagfestigkeit und steuerbaren Kosten, einschließlich Mobiltelefonvorderabdeckungen, hinteren Abdeckungen, Kamerabdeckungen, Filtern, Fingerabdruckerkennungsfilmen, Prisma usw. verwendet.


Obwohl Glasmaterialien viele Vorteile haben, bringen ihre fragilen Eigenschaften viele Probleme mit dem Verarbeitungsprozess, wie Rissen und rauen Kanten. Darüber hinaus setzt das spezielles Schneiden des Hörers, der Frontkamera, des Fingerabdruckfilms und anderer Positionen auch höhere Anforderungen an die Verarbeitungstechnologie vor.




Fokussierlinsen Lieferant


Zu den traditionellen Glasschneidprozessen gehören Messerradschneid- und CNC-Schleifen und Schneiden. Es hat jedoch die Nachteile der geringen Glasausbeute, geringer Materialauslastung, komplizierter Nachbearbeitung nach dem Schneiden und langsamer Geschwindigkeit. Mit der Entwicklung der Lasertechnologie haben ultraschnelle Laser (oder ultrazortische Pulslaser) eine schnelle Entwicklung erzielt, insbesondere in der Anwendung von Glasschneiden.

Ultrastast-Laserverarbeitungsprinzip

Der ultraschnelle Laser bezieht sich auf einen gepulsten Laser, dessen Ausgangslaserimpulsbreite in der Pikosekunde (10-12 Sekunden) (10-12 Sekunden) oder kleiner als der Picosekond-Niveau ist, mit extrem hoher Spitzenleistung.

Für transparente Materialien wie Glas, wenn der ultra-hohe Spitzenleistungspunktlaser in das transparente Material fokussiert ist, ändert die nichtlineare Polarisation innerhalb des durch die Vermehrung des Lichts verursachten Materials die Ausbreitungseigenschaften des Lichts, wodurch der Strahl selbstfokussiert wird (Wellenfront FOCUS). Aufgrund der extrem hohen Spitzenleistung des ultraschnellen Lasers fokussiert sich der Impuls kontinuierlich in das Glas und übertragen Sie den ganzen Weg nach unten auf die Innenseite des Materials ohne Divergenz, bis die Laserenergie nicht ausreicht, um das selbstfokussierende Phänomen weiter zu unterstützen . An diesem Punkt lässt der Ort, an dem der Laser übertragen wurde, eine Spur wie ein Gewinde (nur wenige Mikrometer im Durchmesser). Verbinden Sie diese Threads und tragen Sie sie Stress an, und das Glas wird sich entlang der Threads aufgeteilt. (China Laser Fokussierende Linsenfabrik)




Und diese Verarbeitungsmethode stellt auch sicher, dass der Verarbeitungsprozess nicht die umgebenden Materialien in dem beteiligten Raum beeinflusst, um die "superfeine" Verarbeitung erreichen.

Darüber hinaus kann die berührungslose Verarbeitung auch Probleme vermeiden, z. B. das Abbrechen und Rissen bei herkömmlichen Bearbeitungsverfahren. Es hat hohe Präzision, keine Mikro-Risse, gebrochene oder fragmentierte Probleme, hoher Rissbeständigkeit, und nicht müssen, polnisch, polnisch usw. die Vorteile der sekundären Fertigungskosten usw., die die Kosten reduzieren, wodurch die Ertrag stark verbessert werden und Verarbeitungseffizienz des Werkstücks.



Wie kann man die Stabilität der Filamentbildung sicherstellen, wenn der Laser auf das Material angelegt wird?

Es kann durch Strahlformung gelöst werden. (Laserfokussierungslinsenlieferant) Laserstrahlformung verwendet Strahlformlinsen, Linsen, Mikrolinsen oder optische Fasern unterschiedlicher Formen, um einen Homogenisierungseffekt an der Stelle zu erreichen.




Carmanhaas ist professioneller China-Laseroptik und optischer Systemhersteller, um gute Arbeitsleistungsfokussierlinsen, CO2 F-THETA-Scan-Linsen, telezentrische F-Theta-Scanner-Objektive, asphärische, fusionierte Silica-Fokussierlinse anzubieten, um Führerzulieferer in China mit dem besten Preis zu sein. Willkommen, um uns zu kontaktieren!