Zuhause > Nachrichten > Einführung in das optische Design > Wer ist auf dem Gebiet der Las.....

Nachrichten

Wer ist auf dem Gebiet der Laserbearbeitung weiter fortgeschritten?


Es wird gesagt, dass Laserschweißen, Laserschneiden und Lasermarkieren zusammen die "Troika" der Laserbearbeitungstechnologie bilden, die im industriellen Bereich weit verbreitet ist.

Im Vergleich zum Laserschneiden und Lasermarkieren hat das Laserschweißen eine relativ kurze Entwicklungszeit und sein Prozess ist schwieriger als das Laserschneiden und Lasermarkieren. Beim Laserschneiden und Lasermarkieren wird die Oberflächenstruktur oder Gesamtstruktur eines Stoffes mit einem Laser zerstört, während beim Laserschweißen die Struktur des Stoffes mit einem Laser verarbeitet, geschmolzen und rekonstruiert wird. Im Vergleich zur einfachen Zerstörung der Materialstruktur stellt die Materialkonstruktion höhere Anforderungen an Laser und Verarbeitungstechnologie.



Lieferant von tragbaren Laserschweißgeräten

Wie unterscheidet sich das Laserschweißen von der herkömmlichen Schweißtechnik?

Als moderne Schweißtechnologie hat das Laserschweißen ein tiefes Eindringen, eine hohe Geschwindigkeit, eine geringe Verformung, geringe Anforderungen an die Schweißumgebung, eine hohe Leistungsdichte, die nicht durch Magnetfelder beeinflusst wird, nicht auf leitfähige Materialien beschränkt ist, und Arbeitsbedingungen, die kein Vakuum erfordern. Das Schweißverfahren erzeugt keine Röntgenstrahlen und andere Vorteile und wird häufig in der High-End-Präzisionsfertigung eingesetzt, insbesondere in der Industrie für neue Energiefahrzeuge und Kraftbatterien.

Im Vergleich zu anderen Schweißverfahren hat das Laserschweißverfahren einen starken Schweißeffekt. Im Vergleich zu anderen Schweißverfahren sind die Kosten für Laserschweißautomatisierungsgeräte jedoch höher. die Präzisionsanforderungen der Ausrüstung für Schweißautomatisierungsgeräte und öffentliche Arbeitsfugen Hoch, schwer manuell zu bedienen; hohe Anforderungen an die Eigenschaften des geschweißten Materials und die Genauigkeit der Vorrichtung.




Schweißmaschine 1000W Handfaserlaser

Was sind die Methoden des Laserschweißens?
Das Laserschweißen kann nach unterschiedlichen Arbeitsprinzipien und an unterschiedliche Verarbeitungsszenarien angepasst in fünf Typen unterteilt werden: Wärmeleitungsschweißen, Tiefschweißen, Hybridschweißen, Laserlöten und Laserleitschweißen.

In Bezug auf die Produktkombination muss das Stumpfschweißen so nahtlos wie möglich sein, im Allgemeinen weniger als 0,05 mm. Je dünner das Produkt, desto strenger die Anforderungen. Der Penetrationsschweißspalt erfordert, dass die obere und die untere Schicht so fest wie möglich miteinander verbunden sind. Je dünner das Obermaterial ist, desto enger ist die Verklebung erforderlich.



Hersteller von tragbaren Schweißgeräten


Die Kernelemente, die die Qualität des Laserschweißens bestimmen, sind die Laserenergiesteuerung und die Schweißprozesstechnologie.

(1) Laserenergiesteuerung
Da das zu schweißende Material unterschiedliche Absorptionsraten für Laser unterschiedlicher Wellenlängen aufweist (die zwischen 5% und 50% variieren können), ist die Laserauswahl unterschiedlich und der Schweißeffekt völlig unterschiedlich. Um einen gleichmäßigen und stabilen Schweißlaserstrahl an die Schweißnaht abzugeben, muss die Laserausgangsleistung eine gute Konsistenz aufweisen oder die Laserausgangsleistung genau steuern können. Eine zu geringe Leistung führt zu unzureichendem Schweißschmelzen und beeinträchtigt die Schweißqualität. Zu hohe Leistung oder Schwankungen Es entstehen unerwünschte Effekte wie Spritzer und Poren. Daher ist die Steuerung der Laserenergie zu einer der kritischsten Technologien für das Laserschweißen geworden.

(2) Schweißtechnik
Der Aktionsprozess von Laser und Substanz ist komplizierter. Der Effekt des Laserschweißens hängt mit der Laserwellenlänge, der Leistungsdichte, der Schweißzeit, dem Schweißkopfwinkel, der Brennweite, der Laserabsorptionsrate und der Sauberkeit der Schweißnaht, der Dicke und Wärmeleitfähigkeit der Schweißnaht und dem Schutz zusammen. Dutzende von Faktoren wie Gastyp und Durchflussrate sind verwandt. Daher ist die Laserschweißtechnologie auch einer der Schlüsselfaktoren für die Schweißqualität. Es erfordert Laserschweißverfahrenstechniker, die ständig erforschen und zusammenfassen müssen, und Langzeitversuche können gute Schweißergebnisse erzielen.