Zuhause > Nachrichten > Branchenzeiten > So verwenden Sie einen Handhel.....

Nachrichten

So verwenden Sie einen Handheld-Laser sicher, um Metallmaterialien zu schweißen


Derzeit ist es im Feld des Metallschweißens schwierig, Nichteisenmetallmaterialien wie Aluminiumlegierungen durch traditionelles Schweißen zu schweißen, während die Anwendung des Laserschweißs breiter ist, und Aluminiumlegierungen und andere Materialien können auch leicht geschweißt werden. Bei Verwendung einer Handheld-Laserschweißmaschine sollte jedoch besondere Aufmerksamkeit auf Sicherheitsfragen gezahlt werden.



Tragbarer Laserschweißmaschine Hersteller


Während des Handlaserschweißens sind die Menschen der Anwesenheit von Lasern ausgesetzt. In Bezug auf den Sicherheitsschutz sind viele Menschen relativ leicht zu ignorieren, und legen oft einfach Schutzbrillen und Startvorgänge an. Dies ist eine sehr gefährliche Praxis. Die Laserstrahlung und Rauchpartikel im Laserschweißprozess bringen dem menschlichen Körper schaden.


Gefahren der Laserstrahlung

Die Schutzbrille müssen bei Verwendung des Hand-Laser-Schweißsystems getragen werden. Egal, ob direkt am Laserstrahl oder der reflektierte Strahl blickt, kann der Bediener oder diejenigen dazu führen. Das in den Schweißprozess reflektierte Licht ist nicht nur für die Augen schädlich, es kann sogar viele Dinge, wie Haare, Kleidung und sogar das Gebäude selbst entzünden können, was Feuer und sogar Explosionen verursacht, das Leben gefährdet.

Gefahren von Rauchpartikeln

Im Vergleich zu den durch Laserstrahlung verursachten Schäden ist es einfacher, den durch die während des Schweißvorgangs erzeugten Rauchpartikel verursachten Schäden zu ignorieren. In der Tat sind sie noch furchterregendere unsichtbare Mörder! Nach dem Schweißen bleiben sehr kleine, karzinogene, brennbare Rauchpartikel auf und um das Werkstück. Während die Einatmung dieser Dämpfe nicht zum unmittelbaren Tod führt, kann ihr Körperschaden für 10-20 Jahre lang ruhend liegen.

Wie sollen die Handheld-Laserschweißmaschine sicher verwendet werden?

1. Ob ein Bediener oder ein Betrachter ist, ist es nicht sicher, nur Schutzbrillen zu tragen, und sollte einen Helm, Handschuhen und eine flammhemmende Schutzkleidung tragen, um zu vermeiden, Haare und Haut in die Laserumgebung auszusetzen.
2. In der Laserverarbeitungsfläche sollte ein spezielles Rauchentfernungsgerät ausgestattet sein.

3. Beim Betrieb, im Notfall, z. B. Wasserleck oder abnormaler Laserklang, müssen Sie sofort die Not-Halt-Taste drücken und die Leistung schnell abschneiden.

4. Der externe Umwälzwasserschalter des Laserschweißens muss vor dem Betrieb eingeschaltet sein, da das Lasersystem das Wasserkühlungsverfahren annimmt, und die Laserstromversorgung nimmt Luftkühlmethode an. Wenn das Kühlsystem fehlschlägt, ist es strengstens verboten, den Betrieb zu starten.




Laserschweißfabrik China


5. Es ist strengstens verboten, alle Schaltungskomponenten in der Maschine bei der Arbeit zu berühren. Wenn die Laserschweißmaschine arbeitet, befindet sich der Schaltung in einem Zustand mit hoher Spannung und einem starken Strom, und ein ungeübtes Personal ist vom Betrieb der Maschine verboten.

6. Zerlegen Sie keine Teile der Maschine an WILLEN, und schweißen Sie nicht, wenn die Sicherheitstür der Maschine offen ist, und zielen Sie den Laserkopf nicht an den Geräteteilen ab. Es ist verboten, externe Geräte zu verwenden, um den Laser, wenn der Laser arbeitet.

7. Legen Sie nicht brennbare und explosive Materialien an der Stelle, an der der Laserlichtpfad oder der Laserstrahl bestrahlt werden kann, um Feuer und Explosion zu vermeiden.