Zuhause > Nachrichten > Einführung in das optische Design > Optisches Element Design-Glas .....

Nachrichten

Optisches Element Design-Glas Auswahl



Optische Teile werden auch als optische Komponenten bezeichnet. Die Grundeinheit eines optischen Systems. Die meisten optischen Teile wie Linsen, Prismen, Spiegel usw. spielen die Rolle der Bildgebung.

Optisches Glas ist ein Glasmaterial, das zur Herstellung von Linsen, Prismen, Spiegeln, Fenstern usw. von optischen Instrumenten oder mechanischen Systemen (Lieferant von Laser-Fokussierlinsen). Einschließlich farbloses optisches Glas (üblicherweise als optisches Glas bezeichnet), farbiges optisches Glas, strahlungsbeständiges optisches Glas, strahlungssicheres Glas und optisches Quarzglas. Optisches Glas hat ein hohes Maß an Transparenz, ein hohes Maß an Gleichmäßigkeit in Chemie und Physik (Struktur und Leistung) und spezifische und präzise optische Konstanten. Es kann in Silikat-, Borat-, Phosphat-, Fluorid- und Chalkogenidreihen unterteilt werden.




Wahl des Glases

Ein wichtiger Schritt bei der optischen Gestaltung besteht darin, die Parameter jedes Glases zu überprüfen, einschließlich Verfügbarkeit, Preis, Projektionseigenschaften, thermische Eigenschaften, Verschmutzung usw., um die optimale Auswahl des Glases sicherzustellen.

(1) Verfügbarkeit
Glas ist in drei Kategorien unterteilt: Erstglas, Standardglas und Abfrageglas. Zunächst bezieht sich Glas hauptsächlich auf das Glasinventar. Standardglas bezieht sich auf die im Katalog der Glashersteller aufgeführten Glasarten. Die Glasarten, die durch Abfragen des Glaswerts bestellt werden können.

(2) Projektivität
Die meisten optischen Gläser können Licht im sichtbaren und nahen Infrarotbereich gut projizieren. Im nahen Ultraviolettbereich absorbieren die meisten Gläser jedoch mehr oder weniger viel Licht. Wenn das optische System ultraviolettes Licht projizieren muss, sind die am häufigsten verwendeten Materialien Quarzglas und Quarzglas.Telezentrische f-Theta-Linsen Quarzglas) Einige optische Brillen aus schwerem Feuerstein haben im dunkelblauen Wellenlängenbereich ein geringes Wurfverhältnis und ein gelbliches Aussehen.




(3) Doppelbrechungseigenschaften
Im Allgemeinen ist optisches Glas isotrop und wird aufgrund mechanischer und thermischer Beanspruchung anisotrop. Dies bedeutet, dass die s- und p-Polarisationskomponenten von Licht unterschiedliche Brechungsindizes haben. Alkalisches Bleisilikatglas mit hohem Brechungsindex zeigt bei geringer Beanspruchung eine größere Doppelbrechung. Borosilikatglas ist nicht sehr empfindlich gegenüber Spannungsdoppelbrechung. Wenn das optische System polarisiertes Licht durchlässt und den Polarisationszustand im gesamten System oder Teil des Systems beibehalten muss, ist die Wahl des Materials sehr wichtig. Beispielsweise kann in einem größeren Prisma mit einer Wärmequelle in der Nähe des Systems ein Temperaturgradient im Prisma vorhanden sein, der eine Spannungsdoppelbrechung einführt, und die Polarisationsachse dreht sich innerhalb des Prismas. Die bessere Wahl des Prismenmaterials sollte schweres Feuersteinglas sein, nicht Kronglas.

((4) Chemische Stabilität
Die Eigenschaften von Glas gegen Umwelt- und chemische Einflüsse umfassen: Wetterbeständigkeit von Glas, hauptsächlich Beständigkeit gegen den Einfluss von Wasserdampf in der Luft; Verschmutzungsbeständigkeit, Beständigkeit gegen den Einfluss von nicht verdampftem schwach saurem Wasser; wenn Glas Säure ausgesetzt ist Antisäure in Wasserqualität; Anti-Alkali. (532nm Telecentric Lenses zum Verkauf)




(5) Thermische Eigenschaften
Optisches Glas hat einen positiven Wärmeausdehnungskoeffizienten, was bedeutet, dass sich Glas mit zunehmender Temperatur ausdehnt. Die Wärmeausdehnungs- und Kontraktionseigenschaften des optischen Glases sollten so gut wie möglich mit den Wärmeausdehnungs- und Kontraktionseigenschaften der Linsenstruktur übereinstimmen. Das optische System muss möglicherweise athermalisiert werden, dh um die optischen Eigenschaften des Systems beizubehalten, wenn die Temperaturänderung bewirkt, dass sich die Linsenform und der Brechungsindex ändern. Veränderung; Eine Temperaturänderung kann einen Temperaturgradienten im optischen Glas erzeugen, berücksichtigt jedoch auch die Ausdehnung des Linsengehäuses und des Linsenabstandshalters und die Änderung des Brechungsindex des Glasmaterials.