Zuhause > Nachrichten > Einführung in das optische Design > Was ist die Palette der Laserm.....

Nachrichten

Was ist die Palette der Lasermarkierung Flughafenspiegel? Wie man wählt?


Der Lasermarkierungs-Flughafenspiegel ist in der Lasermarkierungsmaschine installiert. Es ist ein Zubehörteil der Laserbeschriftungsmaschine. Die Planfokussierlinse, auch Feldlinse genannt, f-Theta-Fokussierlinse, ist ein professionelles Linsensystem. Der Laserstrahl wird zu einem gleichmäßig großen fokussierten Punkt in der gesamten Markierungsebene geformt, der einer der wichtigsten Teile der Lasermarkierungsmaschine ist.

Die Feldlinse kann in eine f-Theta-Linse und eine telezentrische Linse unterteilt werden.


Die Feldlinse wird als Planfokussierlinse bezeichnet, da nach dem Durchlaufen des Lasers in einem bestimmten Lasermarkierungsbereich ein fokussierter Punkt mit einheitlicher Größe und Brennweite gebildet wird. Das Markierungsformat bezieht sich auf die Brennweite der Feldlinse. Je länger die Brennweite ist, desto größer ist das Format. und umgekehrt.


TELEZENTRISCHE f-THETA-SCANNERLINSEN: Aufgrund der hohen Kosten und Kosten von telezentrischen Linsen werden F-Theta-Linsen hauptsächlich in Laserbeschriftungsmaschinen für industrielle Anwendungen verwendet. Wenn keine Verformung vorliegt, hängt die Position des Fokuspunkts von der Brennweite der Linse und der Tangente des Ablenkwinkels ab, und die Position des Fokuspunkts hängt nur von der Brennweite und dem Ablenkwinkel ab, was die Berechnung vereinfacht Methode der Fokuspositionierung.




Die wichtigsten technischen Parameter der Feldlinse umfassen: Arbeitswellenlänge, Eintrittspupille, Abtastbereich (oder Brennweite) und Fokusfleckdurchmesser.

Arbeitswellenlänge: Sie wird vom Laser des Gerätesystems bestimmt.
Beispielsweise beträgt die Arbeitswellenlänge des Faserlasers im Allgemeinen 1064 Nanometer, die Arbeitswellenlänge des Kohlendioxidlasers beträgt im Allgemeinen 10,6 Mikrometer, die Arbeitswellenlänge des grünen Lasers beträgt 532 Nanometer und die Arbeitswellenlänge des Ultraviolettlasers beträgt 355 Nanometer. Natürlich gibt es auch andere Lasertypen, die nicht aufgeführt werden. Für welche Wellenlänge die Feldlinse verwendet wird, muss diese Art von Beschichtung aufgebracht werden. Wenn die Feldlinse nicht innerhalb des angegebenen Wellenlängenbereichs verwendet wird, wird die Feldlinse vom Laser ausgebrannt.

Eintrittsschüler: Wenn eine einzelne Linse verwendet wird, wird der Reflektor an der Eintrittspupille platziert, und der Durchmesser des maximal nutzbaren Strahls entspricht dem Durchmesser der Eintrittspupille.

Scanbereich: Der Abtastbereich wird durch die Brennweite bestimmt, und die Feldlinse markiert im Allgemeinen nur die Brennweite. Brennweite und Format, geben Sie eine empirische Formel an: Format f = 0,7 * Brennweite. Zum Beispiel: Die Feldlinse von f = 160 mm entspricht einem quadratischen Format von 112 mm, und unser allgemeines Korrekturformat ist 100 mm * 100 mm. Das entsprechende Format der Feldlinse mit f = 100 mm ist 70 mm * 70 mm.

Fokusfleckdurchmesser D: Für Lasermarkierungssysteme mit einfallendem Laserstrahldurchmesser d, Brennweite der Feldlinse f und Laserwellenlänge λ. Es gibt eine Berechnungsformel: λ Aus der Formel können wir wissen: Je länger die Brennweite f ist, desto größer ist der Brennfleckdurchmesser D. Je länger die Wellenlänge λ ist, desto größer ist der Brennfleckdurchmesser D. Je größer der Durchmesser des Einfalls ist Punkt d, je kleiner der Brennfleckdurchmesser D. Wenn Sie einen kleineren fokussierten Fleck erhalten möchten, müssen Sie daher Folgendes wählen: eine Feldlinse mit kurzer Brennweite, einen großen Strahlaufweiter, um den Durchmesser des einfallenden Flecks größer zu machen, und eine kurzwellige Länge Laser.




F-Theta Scan Objektive Fabrik China



Je kürzer die Brennweite der Feldlinse ist, desto kleiner ist natürlich die Größe der Lasermarkierung. Dies muss entsprechend der tatsächlichen Anwendung ausgewählt werden. Der Durchmesser des Austrittspunkts des Strahlaufwands sollte nicht zu groß sein, was durch die Fläche des Fensterspiegels des Galvanometermotors bestimmt wird. Wenn der Lichtfleck zu groß ist, kann der Galvanometer-Fensterspiegel nicht alle Lichtpunkte aufnehmen, und der fehlende Laser verliert Energie und verbrennt leicht den Fensterspiegel und das Spannfutter des brennenden Oberflächenmotors. Daher wird die Auswahl der Strahlaufweitervergrößerung durch den Laserspot und auch durch das Galvanometer bestimmt.

Wenn Sie die Bedeutung der Arbeitswellenlänge, der Eintrittspupille, des Abtastbereichs und des Fokussierungspunktdurchmessers der Feldlinse kennen, können Sie den Typ auswählen.