Zuhause > Nachrichten > Einführung in das optische Design > Fünf wichtige Teile der Wartun.....

Nachrichten

Fünf wichtige Teile der Wartung und Instandhaltung von Laserschneidgeräten (an)


Die Laserschneidmaschine ist eine Kombination aus hochpräzisen Bauteilen. Um den normalen Gebrauch zu gewährleisten, muss das Gerät täglich gewartet und gewartet werden. Regelmäßiger professioneller Betrieb kann die Auswirkungen der Umwelt auf die Komponenten wirksam reduzieren. Die Wartung und Instandhaltung sind vorhanden, um sie effizient zu machen. Hoher, störungsfreier, langfristig stabiler Betrieb.



CO2-Schneidemaschinenteile

Die Hauptkomponenten der Laserausrüstung sind Schaltungssystem, Übertragungssystem, Kühlsystem, optisches System und Staubentfernungssystem.
Die wichtigsten täglichen Wartungsteile sind das Kühlsystem (um den konstanten Temperatureffekt sicherzustellen), das Staubentfernungssystem (um den Staubentfernungseffekt sicherzustellen), das optische System (um die Strahlqualität sicherzustellen) und das Übertragungssystem (konzentrieren Sie sich auf die Sicherstellung normale Operation).



Power Batterie Laserschneidlinse

Übertragungssystem

Nach längerer Verwendung der Linearmotor-Führungsschiene wirken Rauch und Staub ätzend auf die Führungsschiene. Daher muss die Orgelabdeckung regelmäßig entfernt werden, um die Linearmotor-Führungsschiene zu warten. Der Zyklus findet alle sechs Monate statt.

Instandhaltung
Schalten Sie den Laserschneidmechanismus aus, öffnen Sie die Orgelabdeckung und wischen Sie die Führungsschienen mit einem sauberen, weichen Tuch sauber. Tragen Sie dann eine dünne Schicht weißen Führungsschienenschmiermittels auf die Führungsschienen auf. Ziehen Sie nach dem Auftragen des Öls den Schieber an den Führungsschienen hin und her, um sicherzustellen, dass Schmieröl in das Innere des Schiebers gelangt. Denken Sie daran, die Führungsschiene nicht direkt mit den Händen zu berühren, da sonst die Führungsschiene rosten und den Betrieb beeinträchtigen kann.




Precitec Laserschneidkopf-Schutzlinsenfenster

Optisches System

Berühren Sie die Oberfläche der optischen Linse (Schutzlinse, Fokussierlinse usw.) nicht direkt mit Ihren Händen, da dies leicht zu Kratzern auf der Spiegeloberfläche führen kann. Wenn sich Ölflecken oder Staub auf der Linsenoberfläche befinden, wird die Verwendung der Linse ernsthaft beeinträchtigt, und die Linse sollte rechtzeitig gereinigt werden. Unterschiedliche Linsenreinigungsmethoden sind unterschiedlich.
Spiegelreinigung: Blasen Sie den Staub auf der Linsenoberfläche mit einer Spritzpistole ab. Reinigen Sie die Oberfläche der Linse mit Alkohol oder Linsenpapier.

Reinigung der Fokuslinse: Verwenden Sie zuerst eine Spritzpistole, um den Staub auf dem Spiegel abzublasen. Verwenden Sie dann ein sauberes Wattestäbchen, um den Schmutz zu entfernen. Verwenden Sie ein neues Wattestäbchen, das mit hochreinem Alkohol oder Aceton angefeuchtet ist, um sich in kreisenden Bewegungen von der Mitte der Linse zu bewegen, um die Linse zu schrubben. Wechseln Sie nach jeder Woche zu einem anderen sauberen Wattestäbchen. Wiederholen Sie den obigen Vorgang, bis die Linse sauber ist .