Zuhause > Nachrichten > Einführung in das optische Design > Was ist der Grund für den Wass.....

Nachrichten

Was ist der Grund für den Wassernebel an der Schutzlinse der Laserschneidemaschine?


Während des Schneidvorgangs der Laserschneidmaschine ist Hilfsgas unverzichtbar! Unter ihnen werden Sauerstoff und Stickstoff üblicherweise verwendet. Je höher die Reinheit des Gases, desto besser die Schnittqualität. Es gibt jedoch während des Schneidvorgangs immer Wassernebel an der Schutzlinse, und die Schneidqualität ist sehr schlecht. Warum ist das?




OSPRI 1064NM Faserlaser-Schneidkopfhersteller


Analyse der Ursachen des Wassernebels auf Schutzlinsen:

Um Kosten zu sparen, wird das Luftschneiden verwendet, um das Objektiv vor dem Wassernebel zu schützen. Die Luft ist zur Kühl- und Reinigungswirkung der Laserlinse und der Schneidlinse vorgesehen, um zu verhindern, dass Schadstoffe von der Luftdüse reflektiert werden. Die Luft enthält jedoch viele Feuchtigkeit und Verunreinigungen. Wenn es nicht gereinigt ist, verursacht er große Schäden an den optischen Komponenten.

Bei der Arbeit ist eine Temperatur auf der Schutzlinse, und es wird beim Aussetzen des Wassers kondensieren, und der Astigmatismus wird erscheint, was zu einer unzureichenden Laserfokussierstärke und Genauigkeit führt, was die Schneidqualität ernsthaft beeinträchtigen wird. Nach langer Zeit wird das Fokussierlinsen oder die Schutzlinse leicht brechen. Die Luftleitung, die zum Blasen von Luft verwendet wird, ist sehr nahe an der Schutzlinse. Wenn Wasser zur Verfügung steht, ist es leicht, auf die Schutzlinse beim Aufsprühen durch den Luftauslass zu sprühen. Daher ist es notwendig, ein Trockenmittel zu konfigurieren, um mit dem Luftkompressor zusammenzuwirken, um Wasser zu filtern und abzuleiten, aber nicht alle Trockner können die Verwendung von Lasergas gewährleisten. Daher ist der Trockner der Täter des Wassernebels im Laserschneidprozess.

Wie wählen wir also den mit der Laserschneidmaschine abgestimmten Trockner aus? Die gemeinsamen Trockner auf dem Markt sind hauptsächlich gekühlter Typ und Adsorptionstyp:

1. Kühltrockner: Aufgrund technischer Einschränkungen werden im Allgemeinen gekühlte Trockner für Druckluft verwendet, die nicht anfordert. Da der Drucktaupunkt des Kalttrockners nur 3 ℃ erreichen kann, kann er die Lufttrocknigkeitsanforderung der Laserschneidmaschine nicht erfüllen.

2. Adsorptions-Trockner: Wenn am Luftauslass kein flüssiges Wasser vorhanden ist, können Sie nur einen Adsorptionstrockner auswählen. Der Drucktaupunkt des Kern-Adsorptionstrockners kann kontinuierlich und stabil erreicht werden - 40 ℃, und der höchste kann -80 ℃ erreichen, das den Anforderungen der Laserschneidverarbeitung vollständig erfüllen kann.




Während der Einsparung von Kosten, dürfen Sie nicht zu schlechten Luftkompressoren und Trocknern wählen, da sonst die Instabilität des Schneidens zu Materialverschwendung führt, was zu größeren Verlusten führt.

Carmanhaas. Faser-Laser-Schneidkopf-Schutzlinse-Fabrik Kann Ihnen mehr Laser-Schneidzubehör zur Verfügung stellen, um weitere Informationen zu erhalten, wenden Sie sich bitte an uns an uns.