Zuhause > Nachrichten > Einführung in das optische Design > Fokussierung der Lasermarkieru.....

Nachrichten

Fokussierung der Lasermarkierung


Die Lasermarkiermaschine ist das Produkt der technologischen Entwicklung und des Fortschritts und wird häufig in der Produktverpackung und -kodierung verwendet. Die Lasermarkiermaschine verwendet hauptsächlich das Fokussiersystem, um den Laser auf der Oberfläche des Objekts zum Markieren zu fokussieren. Aufgrund der unterschiedlichen Dicke und Höhe des verarbeiteten Werkstücks während der Arbeit müssen wir jedoch häufig die Höhe der Linse einstellen und die Brennweite einstellen, woher stellen wir den Fokus an? Um die richtige Brennweite zu finden?



Grüne Lasermarkiermaschine in China


Wenn die Brennweite des Lasers zu hoch oder zu niedrig ist, wird die korrekte Fokuslänge verpasst. Stellen Sie drei herkömmliche Methoden ein, um die Brennweite zu finden:

Der erste Typ: Kontinuierliches Lumineszenztest-Verfahren.
Nachdem die Markierungsfarben-Software etwa ein Zentimeter-Quadrat oder Rundkreis beträgt, wird die Laserenergie nach der regelmäßigen Füllung in die Set-Parametersäule, die Gebrauchsfrequenz übertragen, und dann wird die kontinuierliche Markierung geprüft, und ein Metall-Laserprojektionspositions-Kartenhindernis ist Auf der Oberfläche des Produkts, z. B. kontinuierlicher Cursor, schüttelt die Z-Achs-Aktion, nur auf der richtigen Brennweitenebene, der Laserfleck ist der kleinste, die Energie ist der stärkste, und der Ton und die Farbe sind die hellste danach Der Laser erreicht das Objekt, das im Wesentlichen die geeignete Brennweite ist.



1064nm Fokusobjektiv auf dem Verkauf Lieferanten


Die Methode eignet sich für 1064nm Wellenlängenfaser-Lasermarkiermaschine, Halbleiterlasermarkiermaschine, Endpumpen-Lasermarkiermaschine, 355nm-Lasermarkiermaschine, UV 532nm grüne Lasermarkiermaschine usw. Sie können einen für Kohlendioxid-Laser-Kennzeichnungsmaschine White Paper finden, Dann zeichnen Sie eine Box in der Markierungssoftware, storniertes Licht schüttelt die Z-Achse, und die Fokusebene ist der Feinste, wenn das Papier auf der Linie gedruckt ist.


Die zweite Methode: Messen Sie die Brennweite.
Nachdem der Gerätehersteller die aktuellen Geräte-Brennweitenlängen-Daten benachrichtigt, kann er aufgenommen werden, und dann nach jedem Produktschalter. Sie können das Ende des Lineals direkt auf der Oberfläche des Produkts ausrichten. Der Skalierungswert bezieht sich auf eine bestimmte Referenzfläche auf dem Feldlinsen, die auf und ab, um die Daten zu skalieren. Dieses Verfahren eignet sich für alle Lasermarkiermaschinen, aber der Nachteil ist, dass, wenn die Position des lasergravierten Produkts konkav ist, oder der Stahllineal unangemessen ist, dieses Verfahren ist nicht praktisch.


532nm telezentrische Linsen in Sale China


Drittens: Doppelte, rote Lichtwertmethode.
Diese Methode erfordert, dass das Gerät diese Hardwarekonfiguration werkseitig aufweist. Installieren Sie einen oder zwei schräge rote Strahlen neben dem Galvanometer oder Galvanometer und verwenden Sie das Prinzip eines rechten Dreiecks, um die andere rechte Seite der Brennebene mithilfe einer festen rechten Seite und zwei überlappenden Hypotenus zu finden. Sie können schnell die Brennweite finden, indem Sie es einfach auf und ab schütteln, bis die beiden roten Indikatoren übereinstimmen. Obwohl diese Methode bequem und schnell ist, muss der Gerätehersteller mit der sekundären Ausrüstung zusammenarbeiten. Wenn die Anpassung nicht gut ist oder die Zwischenschaltung ausgeführt wird, ist es leicht, die falsche Fokusoberfläche zu irrezuführen und zu bilden