Zuhause > Nachrichten > Einführung in das optische Design > Das Prinzip und die Anwendung .....

Nachrichten

Das Prinzip und die Anwendung der Laserbearbeitung


Der Laser ist eine weitere wichtige Erfindung der Menschheit seit dem 20. Jahrhundert nach Atomenergie, Computern und Halbleitern. Es wird das "schnellste Messer", "das genaueste Lineal" und "das hellste Licht" genannt.

Der ursprüngliche chinesische Name des Lasers wurde "Laser" genannt. Das Prinzip des Lasers wurde bereits 1916 vom berühmten amerikanischen Physiker Einstein entdeckt. 1964 wurde nach dem Vorschlag des berühmten chinesischen Wissenschaftlers Qian Xuesen "lichtstimulierte Strahlung" in "Laser" umbenannt.


Faserlasermarkiermaschine zum Schneiden und Gravieren von Blechen



Laser sind weit verbreitet, hauptsächlich: Lasermarkierung, Laserschweißen, Laserschneiden, Glasfaserkommunikation, Laserspektroskopie, Laserentfernung, Lidar, Laserwaffen, Laseraufzeichnungen, Laserpointer, Laserkorrektur, Laserschönheit, Laserscanning, Lasermückenvernichter , usw.

Die Laserbearbeitung ist die am häufigsten verwendete Anwendung von Lasersystemen. Entsprechend dem Mechanismus der Wechselwirkung zwischen dem Laserstrahl und dem Material kann die Laserbearbeitung grob in thermische Laserbearbeitung und photochemische Reaktionsverarbeitung unterteilt werden.

Die thermische Laserbearbeitung bezieht sich auf die Verwendung des thermischen Effekts, der durch den auf die Oberfläche des Materials projizierten Laserstrahl erzeugt wird, um den Verarbeitungsprozess abzuschließen, einschließlich Laserschweißen, Laserschneiden, Oberflächenmodifizierung, Laserbeschriftung, Laserbohren und Mikrobearbeitung usw. .;

Die photochemische Reaktionsverarbeitung bezieht sich auf den Prozess des Bestrahlens eines Objekts mit einem Laserstrahl und des Initiierens oder Kontrollierens der photochemischen Reaktion mittels Photonen hoher Dichte und hoher Energie. Einschließlich photochemischer Abscheidung, Stereolithographie, Laserätzen usw.


F-Theta-Scanlinse 10600nm für optische Faser-CO2-Lasermarkierungsmaschine



Als fortschrittliche Fertigungstechnologie wurde die Laserbearbeitung in wichtigen Bereichen der Volkswirtschaft wie Schuhen, Lederwaren, Elektronik, Papierprodukten, Elektrogeräten, Kunststoffen, Luftfahrt, Metallurgie, Herstellung von Verpackungsmaschinen usw. häufig eingesetzt, um das Produkt zu verbessern Qualität, Arbeitsproduktivität, Automatisierung, umweltfreundlich, Reduzierung des Materialverbrauchs spielt eine immer wichtigere Rolle.


Neu produzierte Laserstrahl-Expander-Linse 5X CO2-Laserbeschriftungsmaschine Ersatz



Da der Laser vier Eigenschaften aufweist: hohe Helligkeit, hohe Richtwirkung, hohe Monochromatizität und hohe Kohärenz, bringt er einige Eigenschaften mit sich, die die Laserbearbeitung nicht aufweist. Da es sich um eine berührungslose Bearbeitung handelt, gibt es keine direkten Auswirkungen auf das Werkstück, sodass keine mechanische Verformung auftritt. Während der Laserbearbeitung tritt kein "Werkzeugverschleiß" auf und es wirkt keine "Schneidkraft" auf das Werkstück. Während der Laserbearbeitung ist die Laserstrahlenergiedichte hoch und die Verarbeitungsgeschwindigkeit Schnelle und lokale Verarbeitung, keine oder nur minimale Auswirkungen auf nicht laserbestrahlte Teile. Daher ist der Wärmeeinflussbereich klein, die thermische Verformung des Werkstücks ist gering und die nachfolgende Verarbeitung ist minimal; Da der Laserstrahl leicht zu lenken, zu fokussieren und die Richtungsänderung zu realisieren ist, ist es einfach, mit dem CNC-System zusammenzuarbeiten, um komplexe Werkstücke zu bearbeiten. Dies ist eine äußerst flexible Verarbeitungsmethode. Hohe Produktionseffizienz, stabile und zuverlässige Verarbeitungsqualität, gute wirtschaftliche und soziale Vorteile.